Aktuelles

24-11-2018
Präsentation innerhalb der Konferenz „Archiving the Unarchivable” des Documenta Archivs in Kassel.

Informationen zur Projektpräsentation

14-11-2018
Im Rahmen des Symposiums „50 Years of Video” an der Kunsthochschule Mainz stellt Prof. Dr. Tilman Baumgärtel das Forschungsprojekt vor und präsentiert der Öffentlichkeit erstes Videomaterial, das im Rahmen der Interviews mit früheren Mitarbeiter*innen der Gruppe „Van Gogh TV“ entstanden ist.

Programm und Informationen zum Symposium „50 Years of Video”

10-09-2018
Am vergangenen Wochenende präsentierte sich das Forschungsprojekt im Rahmen des Mainzer Wissenschaftsmarktes der Öffentlichkeit.
Neben Informationsmaterial, das sowohl über das Werk von „Van Gogh TV“ als auch die Ziele und Ansätze des Projektes aufklärte, wurde auch eine Videoinstallation mit Archivmaterial der „Piazza Virtuale“ ausgestellt. Dabei zeigten sich viele Besucher*innen begeistert von der visionären Arbeit der Künstlergruppe aus dem Jahr 1992.

Kurzvorstellung des Projektes auf der Website der Mainzer Wissenschaftsallianz

01-04-2018
Zum 01.04.2018 startete das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Forschungsprojekt „Van Gogh TV“, das sich mit dem Werk der gleichnamigen Künstlergruppe auseinandersetzt. Es wird vom Institut für Mediengestaltung an der Hochschule Mainz in Kooperation mit der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn umgesetzt und ist auf drei Jahre angelegt.

Pressespiegel zum Projektstart:

– Pressemitteilung der Hochschule Mainz

– Pressemitteilung der Universität Bonn

– Beschreibung des Projektes auf der Website der DFG

– Meldung im Magazin „Forum” der Hochschule Mainz (siehe Seite 60)

– Meldung in der elektronischen Zeitung „Schattenblick”

– Meldung in der Zeitschrift „Der Mainzer”