School

„School“ sollte die Zuschauer mit den Interaktionsmöglichkeiten bei „Piazza virtuale” vertraut machen, besonders mit der Nutzung des Tastentelefons. Dabei wurde man von einem digital animierten „Professor Fox“ mit österreichischem Akzent angeleitet, der zeigte, wie man mit seinem Touch-Tone-Telefon bei „Piazza virtuale“ malt, musiziert und schreibt. Die Sendung lief in den ersten beiden Wochen fast täglich bei Piazza virtuale.