Vilnius

Organisatoren / Gruppe / Initiative:
East Lithuanian Television

TeilnehmerInnen: Valdis Martinsons, Ieva Kausinyte u. a.

Sendetermine: 31.08.1992, 11:03 – 11:10 Uhr (3Sat) / 01.09.1992, 11:03 – 11:23 Uhr (3Sat) / 02.09.1992, 11:03 – 02:00 Uhr (3Sat)

Die Piazzetta Vilnius präsentierte Vertreter neu gegründeter Institutionen in Litauen, wie etwa der ersten privaten Radiosender und der Akademie für Religion. Hierdurch wurde die Aufbruchstimmung unmittelbar nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion spürbar. Dabei wurde sie maßgeblich unterstützt bzw. ermöglicht durch den Fernsehsender „East Lithuanian Television“ sowie das private Telekommunikationsunternehmen „Lintel“.