Mailand

Organisatoren / Gruppe / Initiative:
Decoder Collective („Shake Decoder“)

TeilnehmerInnen:
Sabine Reiff
Gomma (Giacomo Verde)
Fabio Malagnini (Studio Entropia)
Grafik und interaktive Musik: M. Canali und R. Sinigaglia
Musik: Sigma Tibet, H.E.L.S, Funky Trouble

Sendetermine: 27.06.1992, 01:30-02:30 Uhr / 28.06.1992, 01:30-02:10 Uhr

Das italienische Hacker- und Medienkunst-Kollektiv „Decoder“ veranstaltete im Kulturzentrum „Squat“ in Mailand im Juni 1992 ein interaktives Kunst- und Musikfestival und war im Zuge dessen mit zwei Sendeterminen in der Piazza virtuale vertreten. Dabei stellten man eine interaktive Verbindung zwischen den Festivalbesuchern und dem deutschen Publikum her.