DFG-Projekt

Das DFG-Projekts Nummer 388224396 “Van Gogh TV. Erschließung, Multimedia-Dokumentation und Analyse ihres Nachlasses” beschäftigt sich mit dem Projekt “Piazza Virtuale” von Van Gogh TV.

Das auf drei Jahre angelegte Forschungsprojekt wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) finanziert und startete am 01.04.2018. Die Fördersumme liegt bei insgesamt 636.000 €. Beantragt wurde das Projekt von Prof. Anja Stöffler (Institut für Mediengestaltung, Hochschule Mainz) und Prof. Dr. Jens Schröter (Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn). Die Projektleitung liegt bei Prof. Dr. Tilman Baumgärtel (Institut für Mediengestaltung, Hochschule Mainz).

Das Forschungsvorhaben versteht sich als ein paradigmatischer Versuch, frühe Online-Projekte und -Communities historisch aufzuarbeiten und langfristig zu sichern. Es gibt bisher wenig Forschung zum Erhalt und zur Historisierung dieser höchst fragilen digitalen Artefakte und medienkulturellen Relikte. Aus dem Projekt sollen neben medienwissenschaftlichen Publikationen und Vorträgen auch ein mittellanger Dokumentarfilm und eine Kunstausstellung hervorgehen.