Willkommen!

Diese Website dokumentiert das Forschungsprojekt „Van Gogh TV. Erschließung, Multimedia-Dokumentation und Analyse ihres Nachlasses”, das von 2018 bis 2021 durchgeführt wurde.
Van Gogh TV war ein Kollektiv von HackerInnen und KünstlerInnen, die mit ihrem Projekt „Piazza virtuale” bei der documenta 1992 einen Vorläufer der Interaktion und Kollaboration schufen, die heute das Internet prägen.

Auf dieser Website sind Ausschnitte aus dem Programm von „Piazza virtuale”, Interviews mit den Beteiligten, Dokumente, Quellen, Texte und andere Materialien zu finden, die wir während unserer Recherche gefunden oder selbst geschaffen haben.

Das Projekt ist eine Kooperation zwischen der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Prof. Dr. Jens Schroeter und PD Dr. Christoph Ernst) und dem Institut für Mediengestaltung an der Hochschule Mainz (Prof. Anja Stöffler und Prof. Dr. Tilman Baumgärtel) und wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert.